Staburo supports research on the impact of coronavirus disease on methodological aspects of ongoing clinical trials

Staburo supports research on the impact of coronavirus disease on methodological aspects of ongoing clinical trials

Staburo supports research on the impact of coronavirus disease on methodological aspects of ongoing clinical trials

On behalf of Staburo, Josef Höfler and our former colleague Nicole Krämer submitted comments on the EMA’s draft guidance on “Points to consider on implications of Coronavirus disease (COVID-19) on methodological aspects of ongoing clinical trials”.

The guidance, set up by the Biostatistics Working Party, covers actions that sponsors of ongoing clinical trials affected by the coronavirus disease (COVID-19) pandemic should take to help ensure the integrity of their studies and interpretation of study results while safeguarding the safety of trial participants as a first priority.

Data analysis, clinical biostatistics and more.

Post event: Anything new for oncology?

Post event: Anything new for oncology?

Post event: Anything new for oncology?

Lately, Basel Biometric Section and EFSPI organized a webinar “Estimands addendum is final: Anything new for oncology?”. You can find the program, the slides, a recording of the entire event, and a document that answers questions that were raised in the chat during the event on the BBS webpage.

In addition to Hannes Buchner from Staburo GmbH (1:23:53 of recording) and Ingolf Griebsch from Boehringer Ingelheim (1:12:30), Kaspar Rufibach from Roche (0:20), who is a member of the BBS board, Anja Schiel from the Norwegian Medicines Agency (6:55), Renaud Capdeville from Novartis (40:40), Tina Nielsen from Roche (54:33) and Stefan Englert from AbbVie (1:46:58) gave exciting lectures, which can be viewed on the webpage.

The panel discussion in the end was held from all speakers plus Rob Hemmings from Consilium and Michael Wenger from Novartis.

With just short of 400 registered participants the event was a huge success!

Data analysis, clinical biostatistics and more.

Senior Biostatistician (m/w/d) in Munich

Senior Biostatistician (m/w/d) in Munich

Die Staburo GmbH ist ein Münchner Biostatistikunternehmen, das auf statistische Beratung und Programmierung im Umfeld von klinischen Studien spezialisiert ist. Aufbauend auf unseren 6 Säulen (Klinische Statistik, Translationale Medizin & Biomarker, Pharmakokinetik/-dynamik, Nutzenbewertung, Nichtklinische Statistik und Statistische Programmierung mit CDISC) erarbeiten wir in Projektteams maßgeschneiderte Lösungen.
Unsere Kunden sind renommierte Pharmafirmen (7 der Top 20), CROs und Biotechunternehmen, mit denen wir flexibel und gerne auch vor Ort zusammenarbeiten.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festanstellung einen

Senior Biostatistician (m/w/d)

 
Ihre Aufgabengebiete:
  • Auswertung klinischer Studien der Phasen I – IV und Präsentation der Ergebnisse
  • Statistische Programmierung (SAS mit SDTM und ADaM; R)
  • Programmvalidierung von klinischen Studien
  • Unterstützung bei der Studien- und Patientenfallzahlplanung
  • Erstellung der SAPs und der Studiendesigns
  • Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter und Kunden
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Statistik, Mathematik, oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gutes methodisches Wissen im Bereich klinische Statistik
  • Mehr als 2 Jahre Berufserfahrung als Statistiker mit Verantwortung für klinische Studien
  • Sehr gute EDV Kenntnisse, besonders mit statistischen Analysetools (SAS, R)
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative
Was wir Ihnen bieten:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten. Wir legen großen Wert auf Kommunikation, flache Hierarchien, offene Unternehmenskultur und ein harmonisches Arbeitsumfeld. Unser Standort in München bietet sehr gute Arbeitsbedingungen, moderne Büroräume und eine schnelle Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Neugierig geworden?

Dann informieren Sie sich auf unserer Internetseite: www.staburo.de und werden Teil unseres stetig wachsenden Teams!
Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Für eine schnelle Abwicklung des Bewerbungsprozesses bitten wir um eine E-Mail-Bewerbung an: bewerbung@staburo.de.

Hier finden Sie diese Stellenanzeige als PDF Datei.